Für den Bereich Kleininstandhaltung suchen wir zum 01.08.2020 eine/n

Auszubildender Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d) für 2020

Ihre Aufgaben

  • Rohrverlegung und Bauteile von Ver- und Entsorgungsanlagen montieren oder Installationen an wärme- u. wassertechn. Anlagen (Trink- u. Abwasserleitungen sowie Heizrohrleitungen)
  • Versorgungstechnische Anlagen und Systeme in Betrieb nehmen, an Kunden übergeben und diese in die Bedienung einweisen
  • Versorgungstechnische Anlagen warten und instand setzen, Wartung u. Installation von Öl- u. Gaskesselanlagen sowie deren elektr. Regelungen

Ihr Profil

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder höherwertigen Schulabschluss
  • Erste Erfahrungen durch Praktika im handwerklichen Bereich
  • Lernbereitschaft, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Kundenfreundliches, sicheres und gepflegtes Auftreten

Wir bieten

  • Maßgeschneiderte Ausbildung mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Nachwuchsförderung! Übernahmen nach der Ausbildung erwünscht
  • Unterstützung / Nachhilfe bei schulischen Themenstellungen
  • Jährliche Azubi-Events und Teamprojekte

Das Unternehmen

Die TechnikServicePlus GmbH (kurz: TSP) ist ein Gemeinschaftsunternehmen der LEG
Immobilien AG und der B&O Service und Messtechnik AG. Wir übernehmen exklusiv das
Reparaturmanagement für die rund 130.000 Mietwohnungen der LEG und sind mit fast 350
Mitarbeitern überwiegend in Nordrhein-Westfalen unterwegs. Unsere Mannschaft leistet
damit einen wichtigen Beitrag im Rahmen verschiedener Serviceleistungen, die die LEG
ihren ca. 350.000 Bewohnern rund ums Wohnen anbietet.

B&O ist als Handwerksunternehmen einer der marktführenden Dienstleister der Wohnungswirtschaft. Wir wissen, wem wir das in erster Linie zu verdanken haben: unseren Mitarbeitern. Uns ist es deshalb wichtig, unseren Mitarbeitern beste Arbeitsbedingungen zu ermöglichen – vom Azubi über den Handwerker bis hin zur Führungskraft.

  • Deutschlandweit breit aufgestellter Marktführer in konjunkturunabhängiger Branche
  • Flache Hierarchiestrukturen und schnelle Kommunikationswege
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld
  • Ausgezeichnete Entwicklungschancen und Perspektiven für ein schnelle berufliche Karriere
  • Nutzung B&O-Einkaufsvorteile
  • Flexible Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit
  • Interessantes Prämiensystem und faire Bezahlung
  • Betriebsausflüge, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Sportwettbewerbe
  • Ausbildungsmöglichkeiten im kaufmännischen und technisch/gewerblichen Bereich
  • Duales Studium
  • Übernahme nach Studium/Ausbildung gewährleistet

Aus-und Weiterbildung bei B&O

-     Übernahme nach Ausbildung und Studium bei guten Leistungen gewährleistet

-     Kostenübernahme von Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen möglich

-     Kompetenz fördernde Weiterbildungsmöglichkeiten

-     Entwicklung innerhalb der B&O Gruppe möglich (Standortübergreifend)

Ausbildungsmöglichkeiten:

-     Kaufmann/-Frau für Büromanagement

-     Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

-     Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

-     Maler/in und Lackierer/in für Gestaltung und Instandhaltung

-     Fachinformatiker/in für Systemintegration

Duale Studienmöglichkeiten:

-     Angewandte Informatik 

-     BWL Handwerk

-     BWL Industrie

-     Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Facility Management

Datenschutzinformationen für Bewerber

BEWERBERMANAGEMENT-SYSTEM

1 Allgemeine Informationen

1.1 Anwendungsbereich dieser Datenschutzinformationen

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zuge des Bewerbungsverfahrens bei der B&O Gruppe, mit Ausnahmen von Bewerbungen bei der TSP – TechnikServicePlus GmbH (insoweit finden die Datenschutzhinweise der TSP Anwendung). Erfasst sind dabei insbesondere auch Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Bewerbermanagement-Systems.

Nicht erfasst sind hingegen dem Bewerbungsverfahren vorgelagerte Verarbeitungen (z. B. Besuch unserer (Karriere-)Website. Insoweit gelten die allgemeinen Datenschutzinformationen für Besucher der Website der B&O Service Gruppe) sowie nachgelagerte Datenverarbeitungen, die im Zusammenhang mit der Begründung, Durchführung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses stehen.

1.2 Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche

Sofern in diesen Datenschutzinformationen nicht explizit anders geregelt, sind die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten datenschutzrechtlich Verantwortlichen:

B&O Service und Messtechnik AG

Personalabteilung
Anne-Frank-Straße 64
83043 Bad Aibling

E-Mail: personal@boservice.de

gemeinsam mit

dem jeweiligen, mit der B&O Service und Messtechnik AG verbundenen, Unternehmen der B&O Service Gruppe, für das Sie Ihre Bewerbung abgegeben haben und in Zukunft arbeiten möchten.

Für Kontaktinformationen des jeweiligen Unternehmens verweisen wir auf die Angaben im Anhang.

(im Folgenden „wir“ oder „uns“).

1.3 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt, dessen Kontaktdaten nachfolgend aufgeführt sind:

Martin Karl
B&O Service und Messtechnik AG
Anne-Frank-Straße 64
83043 Bad Aibling

E-Mail: m.karl@boservice.de

1.4 Definitionen

Dieser Datenschutzinformation liegen folgende zentrale datenschutzrechtliche Begriffe zugrunde, die wir zum leichteren Verständnis nachfolgend dargestellt haben:

DSGVO meint die EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG).

BDSG meint das Bundesdatenschutzgesetz (Art. 1 des Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetzes EU – DSAnpUG-EU, BGBl. I 2017 Nr. 44) in seiner jeweils aktuellen Fassung. Es ist gleichzeitig mit der DSGVO in Kraft getreten und konkretisiert die Vorschriften der DSGVO in Teilbereichen (z. B. die Datenverarbeitung von Mitarbeitern durch den Arbeitgeber).

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden.

B&O Service Gruppe im Sinne dieser Datenschutzinformationen bedeutet alle nach § 15 Aktiengesetz mit der B&O Service und Messtechnik AG verbundenen Unternehmen aus der B&O Service Gruppe. Ausgenommen hiervon sind die verbundenen Unternehmen der B&O Technologie Gruppe sowie der B&O Bau- und Gebäudetechnik Gruppe.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten sind personenbezogener Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

(Daten-)Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.


2 Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

2.1 Verarbeitete Datenkategorien

  • Identifikationsdaten (z. B. Vorname, Nachname, Bild etc.)
  • Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.)
  • Bewerbungs- und Lebenslaufdaten (z. B. Beruflicher Werdegang, Sprachkenntnisse, Ausbildung etc.)
  • Benutzeraccount-Daten (Login, Passwort und ggf. Prüffrage und Antwort) für den Zugang zu unserem Bewerbermanagement-System
  • Freiwillige Daten (z. B. familienstandsbezogene Daten, Angaben zu Behinderung etc.)

2.2 Quellen der Daten

  • Sie selbst, indem Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bereitstellen.
  • Ggf. Recruiter, die uns ihre Bewerbungsdaten mit Ihrem Einverständnis zur Verfügung stellen.
  • Ggf. berufliche Netzwerke, in denen Sie personenbezogenen Daten veröffentlicht haben.

2.3 Zwecke, Rechtsgrundlagen und ggf. berechtigte Interessen der Verarbeitung

  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) i.V.m. Art. 26 Abs. 1 S. 1 DSGVO
  • Ihre Einwilligung bei
    • freiwilligen Angaben in den Feldern, die nicht als Pflichtfelder markiert sind,
    • Freigabe Ihrer Bewerbung im Talentpool sowie
    • Aktivierung von Benachrichtigungen über Stellen- bzw. Jobagenten

(Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) bzw. – soweit besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten betroffen sind – Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO).

Sie können diese etwaig erteilte(n) Einwilligungen jederzeit widerrufen, in dem Sie Ihre freiwilligen Angaben entfernen, Bewerbungen aus dem Talentpool entfernen und/ oder Benachrichtigen über den Jobagenten deaktivieren. Vgl. zu den Folgen des Widerrufs auch Ziff. 3.1.

  • Bezüglich der zentralen Ausgestaltung des Bewerbungsprozesses unter Verwendung eines Bewerbermanagement-Systems eines Drittanbieters, unser berechtigtes Interesse an einem effizienten und standardisierten Bewerbermanagement in der B&O Gruppe (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO)

2.4 Speicherdauer

  • Personenbezogene Daten werden in unserem Bewerbermanagement standardmäßig nach einem Jahr ab der letzten Kommunikation gelöscht.
  • Sofern keine Einwilligung zur weiteren Speicherung vorliegt, werden personenbezogene Daten abgelehnter Bewerber für maximal sechs Monate nach Mitteilung der Ablehnung aufbewahrt. Diese Aufbewahrung erfolgt zur Verteidigung gegen etwaige geltend gemachte Ansprüche abgelehnter Bewerber (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO).
  • Der Benutzeraccount kann jederzeit von Ihnen gelöscht werden.

2.5 Empfänger(kategorien)

  • Die stellenverantwortlichen Mitarbeiter des Unternehmens der B&O Service Gruppe, auf dessen Stelle Sie sich beworben haben bzw. – im Falle einer Freigabe Ihrer Bewerbung im Talentpool – allen Unternehmen der B&O Service Gruppe.
  • Die zuständigen Mitarbeiter der Personalabteilung der B&O Service und Messtechnik AG.
  • Dem Hoster unseres Bewerbermanagement-Systems

3 Ihre Datenschutzrechte uns gegenüber

Sie können die nachfolgend beschriebenen Rechte (Ziffer 3.1 – Ziffer 3.3) uns gegenüber geltend machen (Ziffer 3.4Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden.).

3.1 Recht auf Widerruf von erteilte Einwilligungen

Sofern Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Wir verarbeiten die diesbezüglichen personenbezogenen Daten dann zukünftig nicht mehr. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt davon unberührt.

3.2 Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können nach Maßgabe der DSGVO jederzeit von uns verlangen, dass wir

  • Ihnen Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, erteilen (Art. 15 DSGVO),
  • personenbezogene Daten, die Sie betreffen und unrichtig sind, berichtigen (Art. 16 DSGVO),
  • Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen (Art. 17 DSGVO), deren Verarbeitung einschränken (Art. 18 DSGVO) und/oder herausgeben bzw. übertragen (Art. 20 DSGVO).

3.3 Recht auf Widerspruch

Nach Ziffer2. verarbeiten wir untereinander Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem effizienten und standardisierten Bewerbermanagement.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen.

Wir werden Ihre Daten dann für diese(n) Zweck(e) nicht mehr verarbeiten, sofern nicht unsere schutzwürdigen Interessen überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

3.4 Geltendmachung Ihrer Rechte

Um die genannten Datenschutzrechte uns gegenüber geltend zu machen, richten Sie sich bitte ein betreffendes Begehren unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie der Bezeichnung der Stelle, auf die Sie sich beworben haben, per E-Mail an m.karl@boservice.de  oder postalisch an Martin Karl, B&O Service und Messtechnik AG, Anne-Frank-Straße 64, 83043 Bad Aibling.

Darüber hinaus möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie über unsere Bewerberplattform selbst die Möglichkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten in gewissem Umfang ändern bzw. zu löschen.

Wenn Sie uns gegenüber Ihrer Rechte geltend machen, verarbeiten wir wiederum Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Diese Datenverarbeitung ist zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

4 Beschwerderecht bei Datenschutzaufsicht

Unbeschadet Ihrer soeben beschrieben Rechte uns gegenüber, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht) beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).

5 Änderungen dieser Datenschutzinformationen

Wir behalten uns vor, den Inhalt der Datenschutzinformationen zu ergänzen und zu ändern. Die aktualisierte Datenschutzinformation gilt ab dem Zeitpunkt, in dem wir sie Ihnen zur Verfügung stellen.

Die aktuelle Datenschutzinformationen der Website ist unter der Web-Adresse http://www.bo-gruppe.de/datenschutz abrufbar.

***

Anhang

Standort für Bewerbung bzw. Einsatzgebiet
Kontaktinformationen des jeweiligen Unternehmens
Lutherstadt Eisleben
B&O Assistance GmbH
Anne-Frank-Str. 64, 83043 Bad Aibling
Stuttgart, Filderstadt, Leonberg, Ludwigsburg, Sindelfingen
B&O Service Baden-Württemberg GmbH
Niersteiner Str. 5, 70499 Stuttgart
München, Erlangen, Lauf, Regensburg, Schwabach, Würzburg
B&O Service Bayern GmbH
Landsberger Straße 398, 81241 München
Berlin, Magdeburg, Dresden, Leipzig
B&O Service Berlin GmbH | B&O Die Handwerker GmbH
Pankstr. 8 Haus 5 Aufgang J, 13127 Berlin
Hamburg, Neumünster, Kiel, Flensburg, Lübeck, Neumünster, Plön, Rendsburg
B&O Service GBT Hamburg GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 143, 22047 Hamburg
Hannover, Bremen, Braunschweig
B&O Service Nord GmbH
Schützenallee 3, 30519 Hannover
Bochum, Düsseldorf, Haan, Urmitz, Köln
B&O Service NRW GmbH
Lohrheidestr. 5-9, 44866 Bochum
Salzgitter
B&O Service Salzgitter GmbH
Gustav-Hagemann-Straße 28, 38229 Salzgitter
Dreieich, Kassel, Mannheim, Alsfeld, Aschaffenburg, Bad Hersfeld, Bad Sooden-Allendorf, Eisenach, Eschwege, Fritzlar, Fulda, Guxhagen, Homberg, Efze, Kirchheim, Knüllwald, Ludwigshafen am Rhein, Malsfeld, Marburg, Melsungen, Mühlhausen, Rotenburg, Schwalmstadt, Witzenhausen
B&O Service Süd-West GmbH
Philipp-Reis-Str. 7, 63303 Dreieich
Bad Aibling, Eisenach, Chemnitz, Berlin, München, Dortmund
B&O Service und Messtechnik AG
Anne-Franke-Str. 64, 83043 Bad Aibling
nach oben